Schlagwort-Archive: Transparenz

Corona: Quarantäne für Gemeindezeitung von Haag am Hausruck (aktualisiert)

Achtung Satire!

Die Gemeindezeitung vom März 2020 darf das Ortsgebiet von Haag am Hausruck derzeit nicht verlassen.

Die Gemeindezeitunng wurde darum Ende März nur (per Post) in Haag am Hausruck zugestellt – aber bis dato nicht auf der Gemeinde-Website online gestellt, wo sie auch für Menschen zugänglich wäre, die nicht in Haag am Hausruck verweilen. Wie lange die Quarantänemaßnahme gilt ist derzeit unbekannt (Stand 14. April 2020).

Nachtrag vom 17. April 2020: Die Quarantäne der Gemeindezeitung wurde aufgelöst. Sie wurde – vermutlich in Anlehnung an die übliche Quarantänefrist von 2 Wochen – Corona: Quarantäne für Gemeindezeitung von Haag am Hausruck (aktualisiert) weiterlesen

Müssen wir sparen?

“There’s no money for the homeless,
no money for welfare,
no money for schooling,
or adequate healthcare.

There’s just no money here,
say the rich to the poor,
but it’s funny how there is money,
when we are going to war.

And the billionaires, they don’t seem to have to pay taxes (…)
please don’t rock the boat, don’t do anything drastic,
just sit back and watch marine life chocking on plastic.”

Passenger, Strassenkonzert am 4.6.2018 in Berlin (Lied “Don’t scare away the dark, ab Minute 33:43)

Die Landes- und Bundesregierungen der ÖVP und FPÖ drücken Sparprogramme durch, die die Ärmsten in ihrem Alltag treffen. Währenddessen gleichzeitig die  Vertreter*innen der Regierungsparteien auf Ortsebene Millionen für ein Freizeitprojekt ausgeben Müssen wir sparen? weiterlesen