So war`s (im Vergleich)

In der Parteizeitung der ÖVP Haag am Hausruck bedauert der Bürgermeister – völlig zu recht – auf Seite 2, dass in Haag immer wieder Sticheleien und Diffamierungen in die Welt gesetzt werden. (Für mich) unverständlicherweise veröffentlicht er dann auf Seite 6 – als Redaktionsverantwortlicher – ein Gedicht, das genau das macht, was er 4 Seiten… So war`s (im Vergleich) weiterlesen

Sitzungs-Disziplin & Co.

Manche Gemeinderatsmitglieder sind immer an der Sitzung - andere oft abwesend und dann auf der Liste durchgestrichen.

Die Gemeinderatsmitglieder wurden gewählt, um die Bevölkerung zu vertreten. Das wirft die Frage auf: Tun sie das auch? Ein Aspekt, um das zu beurteilen ist die Sitzungsdisziplin, d.h. die Antwort auf die Fragen: Wie oft besuchen die Haager Gemeinderatsmitglieder die Sitzungen des Gemeinderats, für den sie 2021 kandidiert haben? Kommen Sie pünktlich? Bleiben sie auch… Sitzungs-Disziplin & Co. weiterlesen

Darf Frau politisch sein?

Demokratie (…) Sie ist ein Ideal, dass es zu erreichen gilt, das aber nie als schlechthin erreicht betrachtet werden kann. “Was ist Demokratie?” – BR-Podcast von Valentin Badura, Min. 21:17 (siehe Link unten) Was ist Demokratie auf Gemeindeebene? Ist es eine Regierungsform, bei der die Bevölkerung alle fünf Jahre ein Kreuz bei der Gemeinderatswahl macht… Darf Frau politisch sein? weiterlesen

Wer sitzt im Gemeinderat – und für wen?

Die obige Tabelle gibt einen Überblick über die Mitglieder des Haager Gemeinderats. Leider gibt es auf der Gemeindewebsite keine aktuelle Liste der Ersatz-Gemeindratsmitglieder – die das Recht haben, in Ausschüssen aktiv zu sein und so abseits der Öffentlichkeit die Gemeindearbeit stark prägen. Transparenz schaut anders aus. Mehr zum Stand der Transparenz in Haag am Hausruck… Wer sitzt im Gemeinderat – und für wen? weiterlesen

Tempo 30 – (k)ein Thema für Haag?

271 Städten und Gemeinden haben die Forderung nach einer erleichterten Einführung von Tempo 30 unterstützt. Haag zählt nicht zu ihnen.

Ich habe letztes Wochenende – völlig unabsichtlich – eine kreative Methode für die Einhaltung eines angemessenen Tempolimits in Haag/H. entdeckt: Frau setze sich einfach auf den Boden ihres Grundstücks und markiere dort mit Ökofarben die Grenze zur öffentlichen Straße. Ich kann berichten: Die vorbeifahrenden Autos fahren ganz langsam vorbei, um zu schauen, was denn da… Tempo 30 – (k)ein Thema für Haag? weiterlesen