Non-staatär

Diese Katzenminze ist in Österreich aufgewachsen - und lebt jetzt in der Schweiz - genau wie ich.

Gestern gewann Nemo aus der Schweiz den Eurovision Song Contest (ESC). Ich freue mich voll, dass “mein Land” gewonnen hat. Das Spannende daran: Vor ein paar Jahren gewann Conchita Wurst aus Österreich. Und da hab ich mich auch gefreut, dass “mein Land” gewonnen hat. Wie kann das sein?

Ganz einfach: Ich bin in Österreich aufgewachsen – und lebe in der Schweiz. Ich fühle mich beiden Ländern zugehörig – auf einem Spektrum, in dem beide vertreten sind. Ich bin also keinem der beiden Länder zu 100% zuordenbar. Genauso wie die ESC-Gewinner:innen Nemo & Conchita Wurst keinem der beiden Geschlechter Mann und Frau zu 100% zuordenbar sind. Sie sind nonbinär. Und ich bin – in Abwandlung davon – sozusagen non-staatär.