Schlagwort-Archive: Unabhängigkeit

Die Freiheit der Andersdenkenen

“(…) ist und bleibt die revolutionärste Tat, immer ›das laut zu sagen, was ist‹.
Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg

Ich wurde vor ein paar Tagen angefragt, ob ich bei einer -Rosa-Luxemburg-Veranstaltung als Übersetzerin aushelfen kann. Ich tat, was ich in so Fällen immer tue: Ich las mich ein. Und stellte dabei fest: Das was Rosa Luxemburg schrieb und vertrat ist erstaunlich aktuell.

Vor allem aber stellte ich überrascht fest: Diese Frau hat ja Die Freiheit der Andersdenkenen weiterlesen

Für alle da?

meine nationalitat ist mensch - wien

Ich hatte grad einen interessanten Gedankenaustausch mit einem Seelenverwandten zu menschlichen Wegen in die Zukunft und zur Rolle der politischen Parteien. Und da fiel mir wieder mal Slogan der ÖVP Haag am Hausruck ein, der mich seit den Wahlen im letzten Jahr stark beschäftigt: “Wir sind für Haag da – und nicht für eine Partei”. Und das brachte mich – wieder mal – zu folgender Frage:

Und für wen sind die da, die sich darauf berufen, dass sie nicht für eine Partei da sind?
Sondern für einen Ort?

Wenn sie nicht für die Partei da sind – warum gründen Sie dann keine unabhängige Liste sondern sind Mitglieder einer Parteifraktion?
Und: Was heisst es für einen Ort da zu sein? Wer ist denn dieser Ort? Für welche Interessen stehen sie? Und für welche Menschen?

 

Und auf genau diese Fragen erhielt ich in meinem oben angesprochenen Gedankenaustausch eine ganz spannende Antwort: Für alle da? weiterlesen