Schlagwort-Archive: Franz Hohler

Das Befinden

von Franz Hohler

“Wie geht es Dir?” fragte die Trauer die Hoffnung.
“Ich bin etwas traurig”, sagte die Hoffnung.
“Hoffentlich”, sagte die Trauer

Franz Hohler hat 2011 die Bewegung gegen neue Atomkraftwerke in der Schweiz , in der ich mich damals sehr stark engagierte mit seinen Worten unterstützt. Dies gab mir sehr viel Hoffnung – in einer Zeit in der ich gleichzeitig sehr traurig darüber war, was in Fukushima passiert war.

Kurzer Text in Kursiv aus: Die Blaue Amsel, Franz Hohler, Luchterhand, 1995, S. 92