Schlagwort-Archive: Feminismus

Englisch für den Winter

Sable = englisch für Zobel  = ein Tier das mit dem Baummarder verwandt ist. Bekannt ist er vor allem aufgrund des für Pelzbekleidung verwendeten Zobelfells.

Warum schreib ich das? Nun: Es ist grad Winter. Im Winter ist es kalt. Und es ist Weihnachten. Und zu Weihnachten werden Geschenke verschenkt und Weihnachtslieder gespielt, wie “Es wird scho glei dumpa” oder “Santa Baby”. Und in Letzterem kommt doch glatt ein Zobel vor, den der Weihnachtsmann Englisch für den Winter weiterlesen

Worum es geht

Letztes Wochenende habe ich an der Veranstaltung “Anderes Davos” gedolmetscht. Diese Konferenz war schon allein deswegen einzigartig, weil die Organisierenden es geschafft haben, dass an den dortigen Podiumsveranstaltungen ausschliesslich Frauen Vorträge hielten – und auch nur Frauen diese Podien moderierten. Noch dazu waren es junge Frauen – und sie standen zu Ideen, die viel Mut erfordern. Das ist Feminismus, so wie ich ihn mir vorstelle.

Was ich nicht will, ist – in den Worten von Frigga Haugg – :

“[Es geht] nicht darum, genau die Hälfte in einer schlecht und ungerecht eingerichteten Gesellschaft zu erstreiten und dies dann als gerecht zu [bezeichnen]”.

In dem Sinn geht es mir um eine gut und gerecht eingerichtete Gesellschaft an der alle gleichberechtigt Anteil haben.

 

Zum Weiterlesen:

Anderes Davos 2018