Selber schuld

Ich fahr und weiss nicht wohin

ACHTUNG SATIRE!

Letztens sagte meine Freundin (wieder mal) zu mir: “Gottseidank bist du so renitent!” **

Ich bin nicht ganz sicher, dass alle diese Eigenschaft so positiv sehen.
Da wird neben ihrem Parkplatz eine Bahn gebaut für die Kinder – und was sieht Renate: Korruption!
Da kann man ja nur verzweifeln.

Doch keine Bange!
Pünktlich zu Weihnachten (d.h. grad rechtzeitig für Neujahrsvorsätze) bin ich auf einen Text gestossen, der mir sonnenklar vor Augen geführt hat, wohin es führt, wenn man ein so Leben führt wie ich und zwar dauernd von Verantwortung schwafelt, aber in Wirklichkeit überhaupt keine Eigenverantwortung übernimmt. Jawohl!

Hier ist er:

Mehr Eigenverantwortung wagen!
Posted on Freitag, 23. Dezember 2016 by epikur

Du siehst überall nur Lügen, Korruption, Verlogenheit, Profitgier, Heuchelei und Doppelmoral? Selbst schuld! Sei doch einfach mal positiver eingestellt! Du musst nicht immer alles so schwarz, negativ und pessimistisch sehen! Ändere mal Deine Sichtweise, dann wirst Du auch glücklich werden! Versprochen!

Du bist arbeitslos? Selbst schuld! Hättest Dich eben mehr bemühen, besser (aus-)bilden, was anderes studieren, Dich ordentlich bewerben und verkaufen müssen! Strukturelle Bedingungen des Arbeitsmarktes –bei dem es deutlich mehr Erwerbslose als freie Stellen, systematische Diskriminierungen und Ausbeutung gibt- sind nicht vorhanden und wenn doch, spielen sie keine relevante Rolle. Wer wirklich arbeiten will, der findet auch eine Arbeit! Alle anderen sind faule Sozialschmarotzer! :JAJA:

Du leidest an einer schweren Krankheit? Selbst schuld! Hättest weniger rauchen, Alkohol trinken sowie mehr Sport treiben müssen! Es gibt keine Lebensmittel- und Umweltgifte! Ebenso wenig Nitrate im Grundwasser, Feinstaub oder radioaktive Verstrahlungen durch Uran-Munition, Fukushima und Tschernobyl, die durch viele verschiedene Wege auch nach Europa und Deutschland gelangen. Auch Elektrosmog ist eine Erfindung von linksgrünen, versifft-verarmten Neid-Spinnern, die uns das Smartphone nicht gönnen wollen. Übrigens sind Glyphosat, Aspartam, Aluminium, Quecksilber und viele andere Stoffe für unseren Körper nicht gefährlich. Das beweisen zahlreiche, komplett unabhängige Studien, die garantiert nicht niemals von der Lebensmittel- und Pharmaindustrie in Auftrag gegeben wurden. Denn das ist Verschwörungstheorie. Jawohl!

Du bist finanziell schlecht aufgestellt? Lebst womöglich in Armut? Selbst schuld! Hättest eben frühzeitig vorsorgen, schuften und sparen müssen, statt die Kohle immer nur sinnlos zu verprassen. Armut und Reichtum haben auch absolut gar nichts mit dem Elternhaus zu tun. Du bist nur für Dich ganz allein verantwortlich! Dann sammel halt Pfandflaschen. Oder verkauf Kleinkram bei Ebay-Kleinanzeigen. Wer keine echte Leistung für Leistungsträger in Bullshitjobs bringt, der muss eben arm bleiben. :JAJA:

Du fühlst Dich auf Deinem Arbeitsplatz nicht wohl? Deine Tätigkeiten erfüllen Dich nicht, Du wirst gemobbt, zu schlecht bezahlt oder musst zu viele Überstunden machen? Selbst schuld! Such Dir doch einfach eine andere Arbeitsstelle. Es gibt so viele Ein-Euro-Jobs, 400-Euro-Jobs und Praktikas – da wird schon was für Dich dabei sein! Und wenn nicht: das Leben ist eben kein Ponyhof und Arbeit muss auch nicht immer Spass machen! :JAJA:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Quelle Foto:  go-lienz-osttirol.net nach einer Hausbeschriftung aus dem Bauernhofmuseum Illerbeuren – CC-BY-SA 3.0

** diese Aussage ist keine Satire, sondern meinte sie voll ernst. 🙂